Bilderleiste
Verleihung der Berliner Ehrennadel 2010

DIALOG

Die Ehrennadeln für besonderes soziales Engagement wurde am 31.05.2010 an unsere Kollegin Valentina Böhm verliehen

Am 31.05.2010 um 15.00 Uhr verlieh die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Frau Carola Bluhm gemeinsam mit der Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement Monika Helbig im Wappensaal des Roten Rathauses die Berliner Ehrennadel für besonderes soziales Engagement an zwölf ehrenamtlich tätige Berlinerinnen und Berliner.

Unsere Kollegin Frau Valentina Böhm, 53 Jahre, wurde vorgeschlagen vom Kompetenzzentrum Interkulturelle Öffnung. Frau Valentina Böhm setzt sich seit mehr als 12 Jahren für die Belange älterer Zuwanderer aus Russland ein, berät und begleitet bei Behördenangelegenheiten, organisiert Treffen, leitet seit 2005 eine Seniorengruppe für ältere Deutsche aus Russland in Treptow-Köpenick, initiierte Sprach-, Bastel- und Strickkurse und organisiert Ausflüge, Veranstaltungen und Vorträge innerhalb dieser Gruppe, seit 2008 Mitglied in der AG Migration des Landesseniorenbeirates.

Die Senatorin bedankt sich für das herausragende Engagement der Geehrten und würdigt deren freiwillige Arbeit für das Gemeinwohl. „Unsere Gesellschaft braucht das freiwillige Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger. Bürgerschaftliches Engagement ist eine zentrale Voraussetzung für den Zusammenhalt und die Zukunft einer demokratischen Gesellschaft. Ein Ersatz für vom Staat zu leistende Aufgaben ist das Bürgerschaftliche Engagement selbstverständlich nicht. Aber an der Förderung des Ehrenamtes und des bürgerschaftlichen Engagements kann man erkennen, wie ernst es Gesellschaft, Politik und Staat mit Bürgerinnen und Bürgern meinen, die durch ihr aktives Tun für das Gemeinwesen eintreten. Ich möchte alle ermuntern, sich weiterhin zu engagieren und sich an den sieben Frauen und fünf Männern, die wir heute auszeichnen, ein Beispiel zu nehmen." so die Senatorin.

In Berlin sind rund 850.000 Menschen in mehr als 20.000 Vereinen ehrenamtlich engagiert.

Herzlichen Glückwunsch und Vielen Dank an unsere Kollegin Valentina Böhm!

Seitenanfang